How To Set Goals and Actually Achieve Them

How To Set Goals and Actually Achieve Them

To me, September is the perfect time for a reboot. Blame it on 13 or so years in the school system but September feels more like a new year than January 1st ever does. Therefore, what I like to do in September is to revisit my goals for the year, adjust them and maybe set new ones for the rest of 2016. And because I’ve been doing just that for the past 22 years of my life (well, let’s say 10) I thought I’d share my tips and tricks on how to set goals and actually achieve them with you.


HOW TO SET GOALS & ACTUALLY ACHIEVE THEM

REVISIT AND RE-EVALUATE OLD GOALS:  First you’ll want to look back at your new years’ resolutions. How many did you achieve by now? Are they still important to you? Anything you need to add/change? New ones that came up during the past few weeks?

WRITE DOWN YOUR (NEW) GOALS: This one is super important. In order to actually achieve your goals you absolutely need to write them down. No matter how small, grab a piece of paper and write it down. It’s best to do that in your agenda or some other place that you can refer back to after some time.

BE PRECISE: The biggest problem most people have with setting and achieving their goals is actually the way they formulate them. You gotta be precise. “Read more” just won’t do. Be precise and clear with what you want to achieve.

ALWAYS HAVE YOUR GOALS IN MIND: What we tend to do is getting overexcited at the beginning of a new month. “I wanna do this, I wanna do that“. After a couple of weeks, however, we slowly but surely completely forget about the goals we set. Your goal is to read at least one book per month? Write that down. Buy the book and place it on your bedside table. Never lose sight of that goal and you’ll easily achieve it.

BABY STEPS: Break your goals up into small, manageable steps that you can reach easily. You won’t be able to conquer the world in a day or two. First you gotta do this, then you gotta do that. In the end, you’ll eventually come closer and closer to ruling them all. (Or you find that one ring, that might do as well)

missgetaway-set-goals-achieve-them-2

Do you have any other tips you might want to share? Anything you particularly like to do when you set goals? And anyone else loving September for rebooting?

Love, Kerstin


 

Follow
instagram missgetawaytwitter missgetawayfacebook missgetawaypinterest missgetawayyoutube missgetawayemail missgetaway

27 Comments

  1. 17th September 2016 / 8:26 am

    Oh yes, I feel that same way about September too! I think the best way to achieve a goal is yes, to do it step by step. Don’t assume that you can do it straight away! Everything takes time. :)

    http://www.ashrealasitgets.blogspot.com

    • 17th September 2016 / 10:33 am

      Exactly! Thank you so much for your kind comment Ashley <3

  2. 17th September 2016 / 11:15 am

    Mir geht es da ganz ähnlich wie dir Liebes. September fühlt sich immer wie ein kleiner Neustart an und deine ganzen Tipps versuche ich auch persönlich so umzusetzen. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende <3

    Liebe Grüße
    Luise | http://www.just-myself.com

    • 18th September 2016 / 10:48 am

      Danke Luise. Ich hoffe du hast eine tolle Zeit in Florida!

  3. 17th September 2016 / 8:54 pm

    Ein wirklich toller Beitrag, Kerstin! Nachdem ich im Sommer doch meist sehr träge war, liebe ich es im Herbst dafür umso mehr, neu durchzustarten und an mir selbst zu tüfteln. Ich definiere, was ich will und dann überlege ich mir den “Masterplan”, wie ich step for step zu meinem Ziel komme. Von nichts kommt nichts😉

    xx Mimi
    https://mimilooves.blogspot.com

    • 18th September 2016 / 10:49 am

      Ja genau so mache ich das auch. Der Sommer wird ja doch oft zur erholung genutzt – im Herbst gehts dann wieder richtig los ;)

  4. 18th September 2016 / 1:24 pm

    Besser hätte man es nicht zusammenfassen können :) Und auch wenn ich meine Ziele meist dann doch Ende des Jahres erst formuliere, sollte ich es vielleicht auch mal im September machen!! Ich werde mich gleich direkt an meine Liste setzen ;)
    Hab einen schönen Sonntag!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • 18th September 2016 / 5:55 pm

      Ende des Jahres macht es doch jeder. Aber im September macht es, für mich, viel mehr Sinn :)

  5. 18th September 2016 / 5:53 pm

    Liebe Kerstin, mir geht es genauso! Irgendwie fühlt sich der September immer noch viel mehr nach Neustart an als das neue Jahr… Ich vermute ja auch, dass das 13 Jahre Schulrythmus sind aber vielleicht ist es auch die klare frische Luft an den ersten kühlen Tagen… :-)

    Liebe Grüße und viel Erfolg mit den neuen Zielen!

    Linda

    • 18th September 2016 / 5:56 pm

      Hihi ja das kann natürlich auch sein. Ich freu mich, dass ich nicht die einzige bin :D

  6. 18th September 2016 / 6:34 pm

    Ich muss gestehen, mir fällt es oft eher schwer, meine Ziele zu erreichen. Das liegt aber meist daran, dass ich nicht einschätzen kann, was realistisch ist. Ob es ums Lernen geht oder Alltagsdinge, ich plane immer genau was ich wann machen oder geschafft haben möchte und muss dann feststellen, dass das sehr unrealistisch war. Hattest du das anfangs auch und hast es mit der Zeit gelernt oder bin ich ein hoffnungsloser Fall? ;-) Aber lieben Dank für die ganzen Tipps. Aufschreiben ist definitiv ein guter Punkt.

    Liebe Grüße,
    Maj-Britt

    http://www.dailymaybe.de

    • 19th September 2016 / 11:34 am

      Nein ich denke das macht jeder. Deshalb schreib ich mir meine Ziele immer genau auf und schau sie mir nach einem Tag noch mal an. Ich versuche sie auch in kleine Schritte zu spalten und diese einzuteilen. Gerade beim lernen hilft das sehr (zB, heute Kapitel 1, morgen Kapitel 2 usw). Zur Not immer lieber etwas mehr Zeit einplannen damit man am Ende ein paar Fehler korrigieren kann und sein Ziel trotzdem erreicht :)

  7. 18th September 2016 / 7:59 pm

    It’s so funny I always see September as a new start too – the perfect time for a re-boot, I actually re-launched on the 1st of September too, it’s made me feel so much more inspired and motivated! LOVED this post girl, some great tips! <3

    Hayley xo
    http://www.frockmeimfamous.com

    • 19th September 2016 / 11:34 am

      Thank you so much Hayley. September is the best month for re-booting, isn’t it?

  8. 19th September 2016 / 9:10 am

    Ein sehr schöner Post. Vielen Dank dafür. Dieses Jahr habe ich das erste Mal zu Beginn des Jahres meine Ziele aufgeschrieben und ich habe schon fast alle erreicht. Ich glaube so prägt es sich ins Unterbewusstsein ein und dann schafft man es auch. Ich wünsche dir einen guten Start in die neue Woche.

    Liebe Grüße

    Charlotte von http://www.importantpart.de

    • 19th September 2016 / 11:37 am

      Ja das denke ich auch. Einfach nur zu sagen “dieses Jahr möchte ich dies und das machen” reicht oft nicht. Wenn man seine Ziele aber wirklich niederschreibt und diese immer wieder ansieht, dann motiviert das unheimlich!

  9. 19th September 2016 / 3:59 pm

    “Baby Steps” . Das ist SO wichtig und ich selbst vergesse es auch immer wieder. Ich schreibe mir meine Ziele auch in letzter Zeit immer auf. So sehe ich immer, was ich mir vorgenommen habe, was ich erreicht habe und noch erreichen muss, damit ich zu meinem Ziel komme. So motiviere ich mich auch selbst :)

    Liebe Grüße,
    Tamara | brunettemanners.at

    • 19th September 2016 / 4:08 pm

      Ja du hast Recht. Wenn man sie nieder schreibt, dann motiviert einen das unheimlich!

  10. 19th September 2016 / 4:03 pm

    I have always been told that vision boards help a lot. I have never tried them though. Writing down your goal also helps, I guess it is a visual stimulation or just putting it out there in the universe.

    Deni
    denisday.org| Beauty & Plus Size Fashion

    • 20th September 2016 / 9:39 am

      so true. I haven’t tried vision boards either but it does make sense to use them to me. might give that a try!

    • 20th September 2016 / 9:38 am

      You definitely should – it’s a game changer x

  11. 20th September 2016 / 4:42 am

    Super Beitrag! Ich glaube man muss Ziele wirklich langfristig angehen und sich Zeit nehmen, besonders große. :)

    xx aus LA!
    Kat

    http://www.teastoriesblog.com

    • 20th September 2016 / 9:38 am

      Da hast du definitiv Recht Kat :)

  12. 20th September 2016 / 9:05 am

    This is a great post, it’s easy to create goals in our head and then forget about them. I completely agree that if you want to actually achieve your goals, you have to write them down.
    I’ve been using the Reminders App on my phone to do that. :)

    • 20th September 2016 / 9:37 am

      Oh I’ve never thought of using this app for goal setting but it sounds like an amazing idea! Will try that asap – thank you so much :)

  13. 20th September 2016 / 10:38 am

    Deine Tips sind wirklich die besten und effektivsten, das sind auch die, an denen ich mich halte wenn es um die Planung geht. “Aus dem Auge aus dem Sinn”, genau deswegen sollte man deine Ziele aufschreiben. Ich war Anfangs so überfordert weil ich (so ein nerviger Perfektionist wie ich bin…) gleich die großen Ziele ausgeschrieben habe.. dass man aber am Anfang steht und nicht von 0 auf 100 springen kann, hab ich dezent verdrängt :p Man sollte dein großes Ziel vor Augen haben, viel wichtiger aber sind die Zwischenziele, die mich erst dahin bringen.

    Ganz liebe Grüße
    Alina <3
    http://www.blackbeachchair.com

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *